Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zuversicht verflogenAustrian und Eurowings verschieben Start ihrer Klagenfurt-Flüge

Mai statt März: Der Sommerflugplan des Klagenfurter Flughafens startet mit Verspätung.

Flughafen Klagenfurt: Rückkehr der Airlines verzögert sich
Flughafen Klagenfurt: Rückkehr der Airlines verzögert sich © Markus Traussnig
 

Noch vor einer Woche waren die Fluglinien Austrian Airlines und Eurowings optimistisch, dass ein Abheben ab 28. März bzw. 1. April von Klagenfurt nach Wien bzw. Köln/Bonn möglich sein wird. Mittlerweile ist die Zuversicht, pünktlich zum Start des Sommerflugplanes den Linienflugbetrieb aufzunehmen, verflogen. Schuld ist wohl die schwache Nachfrage infolge der Corona-Pandemie. Der De-facto-Lockdown am Klagenfurter Flughafen geht damit in die Verlängerung.

Kommentare (3)
Kommentieren
heku49
3
7
Lesenswert?

4 Flüge mit durchschnittlich 12! Reisenden.....

....da fehlen mir die Worte....CO2-Belastung pro Person....?

joektn
1
3
Lesenswert?

Rechne aus

Ein A320 braucht von Klagenfurt nach Wien rund 2,4 Tonnen Sprit.

shaba88
11
12
Lesenswert?

Kommentar

Das war aber auch wirklich absehbar, sperrt den Flughafen endlich zu.