Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sappi, Admonter & Co.Trotz Krise: Diese steirischen Betriebe investieren Millionen

Weitere Sappi-Großinvestition in Gratkorn. Energie Steiermark eröffnet heute zehn Millionen Euro teures Ausbildungszentrum, Admonter Holzindustrie rüstet Standort um 25,5 Millionen Euro auf. Und: Bisher 665 steirische Anträge für Investitionsprämie des Bundes.

© Sappi
 

In der steirischen Wirtschaft sorgt die Coronakrise bekanntlich für zahlreiche Hiobsbotschaften. Trotz des konjunkturellen Gegenwinds und der vielen Herausforderungen sorgen Unternehmen mit bemerkenswerten Investitionen in ihre Standorte für Aufsehen. So eröffnet die Energie Steiermark am heutigen Dienstag ihren – um zehn Millionen Euro errichteten – E-Campus, das nach eigenen Angaben modernste Qualifikationszentrum Österreichs. Die Admonter Holzindustrie präsentiert, ebenfalls am heutigen Dienstag, umfassende Investitionspläne, in ein Standort- und Technologie-Upgrade sollen 25,5 Millionen Euro fließen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren