Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

20 MillionenRekordergebnis: Hirsch Servo auf Wachstumskurs

Der europäische Konzern mit Sitz in Glanegg expandiert weiter und investiert in neue Fabriken und Zukäufe.

Der Maschinenbau am Standort Glanegg entwickelt sich erfolgreich © Puch Johannes/KK
 

Industriebetriebe, die während dieser Pandemie über Erfolge berichten können, sind eher rar. Die Kärntner Hirsch-Servo AG, laut eigener Darstellung Europas größter Styropor-Dämmstoffproduzent, vermeldet genau diese: Der Umsatz stieg im vergangenen Geschäftsjahr (April 2019 bis März 2020) von 230 auf 242 Millionen Euro, das Betriebsergebnis (von 8,7 auf 20,1 Millionen Euro) mehr als verdoppelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren