AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Im Nationalrat Asylwerber: Antrag soll Abschiebung von Lehrlingen verhindern

900 junge Asylwerber absolvieren eine Lehre in Österreich. Bei einem negativen Asylbescheid werden sie mitten in der Ausbildung abgeschoben. „Antrag der Vernunft“ soll das ändern.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
September 2018: Hermann Talowski und Josef Muchitsch mit Lehrlingen
September 2018: Hermann Talowski und Josef Muchitsch mit Lehrlingen © Foto Fischer
 

Das vierte Lehrjahr endet im Oktober, die Lehrabschlussprüfung ist für März vorgesehen und die ersten Module für die begleitende Matura wurden ebenfalls bereits erfolgreich absolviert. Ob der 20-jährige D. die Ausbildung in seinem steirischen Ausbildungsbetrieb in der Metallwarenbranche tatsächlich abschließen kann bzw. darf, ist seit wenigen Tagen höchst fraglich. Seit Kurzem ist er mit einem negativen Asylbescheid konfrontiert, diesen habe er zwar beeinsprucht, ob es aber tatsächlich zur erhofften aufschiebenden Wirkung kommt, ist ungewiss. 2015 hat D., der aufgrund seiner aktuellen Situation bittet, seinen vollen Namen nicht zu nennen, seine Lehrlingsausbildung begonnen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.