Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirerball in WienZur Polonaise gibt es heuer erstmals Livemusik

Die Süd- und Weststeiermark drückt dem 10. Steirerball den Stempel auf und präsentiert die Großregion von seiner besten Seite.

Die Darstellung der Lipizzanerheimat im Porzellanstil von Künstlerin Birgit Mörtl © Birgit Mörtl
 

Morgen Abend fällt der Startschuss zur Wiener Ballsaison, die bereits traditionell vom Steirerball eingeläutet wird. Und dieses Mal ist der Ball ganz in südweststeirischer Hand, haben der Regionalverband Südweststeiermark und die drei Tourismusverbände Lipizzanerheimat, Südsteiermark und Schilcherland doch die Schirmherrschaft für den Ball übernommen.

Kommentare (1)

Kommentieren
Manfred Summer
1
3
Lesenswert?

Recherche

Die Volkstanzgruppe St. Martin im Sulmtal macht die Mitternachtseinlag - vor Ambros - die Mitglieder der VTG modeln auch für das Heimatwerk und die Freigarten Blas spielt über 3 Stunden in verschiedenen Sälen!
Gute Recherche sieht anders aus!