Mehr als 2000 Mitarbeiter waren zu Spitzenzeiten beim Kleinmotorenhersteller ATB Spielberg (ehemals "Bauknecht Austria") beschäftigt. Im Sommer 2020 waren es immerhin noch mehr als 400. Es folgten, wie mehrfach berichtet, Insolvenz, Produktionsschließung und Massenkündigung. Die Belegschaft schrumpfte binnen weniger Monate auf circa 45 Personen.