AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NationalratswahlSchützenhöfer: "Man kann schnell alleine im Hof stehen"

Steirischer ÖVP-Landesobmann: "Wollen bei Landtagswahl deutlich stärkste Partei sein".

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© APA (Archiv)
 

Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) plädiert für ein Abwarten der Nationalratswahl, bevor man jemand von Koalitionen ausschließt. "Viele wissen offenbar jetzt schon, wer für wen infrage kommt. Da kann man schnell alleine im Hof stehen." Zum bisherigen Wahlkampf sagte er: "Ich kann nur hoffen, dass sich die Leute da nicht abwenden." In der Landtagswahl 2020 peile man den ersten Platz an.

Kommentare (8)

Kommentieren
stprei
0
0
Lesenswert?

Weitsicht und Ruhe

Schützenhöfer zeigt Weitsicht und strahlt Ruhe aus. Das hypernervöse Geifern auf jeden Fehltritt sieht man bei ihm nicht. Insbesondere ist es bemerkenswert, dass er davon Abstand nimmt, allen über die Medien etwas auszurichten und dass er die falsche Interpretation des letzten Interviews richtig stellt.

Antworten
annaaa
0
4
Lesenswert?

Zukunftsfähige Politik

Bin der Meinung, Schützenhöfer hat völlig recht. Abwarten wie gewählt wird & dann weiterschauen. Die Steiermark hat bereits gezeigt wie es laufen kann und Schützenhöfer leistet gute Arbeit. Eine Zukunftsfähige Politik für unsere Kinder und Enkelkinder!

Antworten
tafi1964
19
16
Lesenswert?

Erdiger, bodenständiger Denker

Schützenhöfer hat das nötige Format eines steirischen Landeshauptmannes. Ein erdiger, bodenständiger Vor- und Nachdenker. Es sind gute Jahre für unser Heimatland.

Antworten
Geerdeter Steirer
1
8
Lesenswert?

Ein erdiger, bodenständiger Vor- und Nachdenker,

wenn die Handlungen in Zukunft auch sich danach richten , Okay.

Im Prinzip ist es komplett egal welcher Partei wer angehört, für den Bürger, dem Land und der Allgemeinheit müssen die Dinge in die richtigen Wege geleitet und getätigt werden, für mich ist bei Wahlen immer die Persönlichkeit und deren bodenständigen und real durchführbaren Ansichten das Maß der Dinge !

Antworten
DeNikke
6
16
Lesenswert?

Klare Worte

Schützenhöfer hat ganz recht damit, wenn er sagt wir sollten bzgl. der Koalitionen die Wahlergebnisse abwarten. Ist ja schrecklich in wie viele Richtungen bereits jetzt späkuliert wird...
Und zum Thema "Wahlzusammenlegung": Was bringt es alle Wahlen zusammen zu legen. Überforderte Behörden und Beamte die in der Hektik evtl. Fehler machen. Also ich will das nicht.

Antworten
Lodengrün
14
22
Lesenswert?

Oh der Herr LH von Voves Gnaden

packt seine sonntäglichen Weisheiten und Empfehlungen aus. Ob ihm bekannt ist wie er seine wählen schlug?

Antworten
Nixalsverdruss
9
3
Lesenswert?

Lodengrün, alter Genosse ...

Was soll man anderes von Ihnen erwarten?

Antworten
Geerdeter Steirer
1
11
Lesenswert?

Die Vorbildwirkung müsse im ganz Kleinen beginnen,

darin liegen sehr viele Handlungs und Zauberformeln realistischer wie objektiver Natur.

In der Ganzheit der Meinungen enthält dieser Bericht viele realistische Wünsche wie Handlungsformen wie sie im Normalfall getätigt werden müssen.
In der Realität und durch parteipolitische Ideologien gesteuert sieht es meist anders aus, bleibt zu hoffen das auch mal zum Wort gestanden wird und es im realen Umfeld und für's reale Leben umgesetzt wird.

Antworten