Mit Verlaub, aber Klaus Masetti tanzt nicht auf Tischen. Und auch nicht auf halb fertigen Haltestellenbänken im neuen Grazer Stadtteil Reininghaus. Fragt man also den Projektleiter bei der Stadtbaudirektion mitten auf der Baustelle, ob er später stolz ... Masetti winkt ab. „Es arbeiten ja viele daran. Und wir geben einfach unser Bestes.“