Am Montag im ORFGrazer Drag Queen glänzt bei "Liebesg'schichten und Heiratssachen"

In der Jubiläumsstaffel tritt auch der Grazer Hairstylist Christoph Skoff auf - der auf dem Grazer Parkett als Drag Queen Gloria Hole für Farbe sorgt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christoph Skoff ist im echten Leben Hairstylist in Graz - am Gesellschaftsparkett aber als Drag Queen Gloria Hole unterwegs
Christoph Skoff ist im echten Leben Hairstylist in Graz - am Gesellschaftsparkett aber als Drag Queen Gloria Hole unterwegs © KK
 

Das 1997 von Elizabeth T. Spira für den ORF entwickelte Format „Liebesg‘schichten und Heiratssachen“ ist längst Kult, über den Tod der legendären TV-Macherin hinaus. Heuer feiert die Kuppelshow, die ein wenig der Atmosphäre von Spiras Alltagsgeschichten atmet,  Jubiläum: Spiras Nachfolgerin Nina Horowitz läutete für die Sendung am 12. Juli 2021 ihre 25. Saison ein. Sie begleitet Menschen aus ganz Österreich auf ihrer Suche nach dem Liebesglück. Immer noch stimmt die Quote.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

smithers
10
19
Lesenswert?

Gloria Hole

ist übrigens auch ein bemerkenswerter wunderschöner Name.

loeffler93
5
18
Lesenswert?

Gloria= Ruhm, Hole = Loch

Möchte wissen was an diesem Namen schön ist, würde eher sagen - vulgär!

calcit
0
9
Lesenswert?

Nun…

… wenn man weiss was es bedeutet.. :-)