Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Besuch in der MarienhütteGrazer Stahlwerk kocht jetzt mitten im Wohngebiet

Die Grazer Marienhütte ist das letzte Betonstahlwerk des Landes. Wie man den Standort in neuer Nachbarschaft halten will.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Stahlofen ist das Herzstück des Werks.
Der Stahlofen ist das Herzstück des Werks. © KLZ/Pajman
 

Willkommen in der wohl heißesten Großküche von Graz. Hier sind aber keine Gulaschkanonen aufgebaut. Nein, hier wird im Lichtbogenofen bei bis zu 10.000 Grad im Lichtbogen aus Schrott Stahl gekocht: Willkommen in der Marienhütte, Österreichs letztem reinen Betonstahlwerk, das das Rohmaterial für jene Bewehrungen an die Eisenbieger liefert, die das Rückgrat des Stahlbetons bilden.

Kommentare (1)
Kommentieren
SeCCi
2
10
Lesenswert?

ein

toller und gut vorausschauender betrieb - durfte ich auch selbst schon in augenschein nehmen