Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hohe Schäden8,4 Millionen Euro für steirische Unwetter-Orte

Am Donnerstag gab die Landesregierung 8,4 Millionen Euro zur Behebung von Unwetter-Schäden frei.

Unwetter in Murau
Unwetter in Murau © BFV/Horn
 

Am Donnerstag haben LH Hermann Schützenhöfer und Landesrat Johann Seitinger grünes Licht für ein Sofortmaßnahmen-Paket im Ausmaß von insgesamt rund 8,4 Millionen Euro erhalten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren