Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kommentar zur VierschanzentourneeFür die Österreicher gilt es jetzt, eine bestimmte Formel zu lösen

© Kleine Zeitung
 

Die 69. Vierschanzentournee ist geschlagen – Zeit, eine Bilanz zu ziehen:
Aus allgemeiner Sicht ist kollektives Aufatmen angesagt, der drohende Corona-Kollaps ist ausgeblieben. Der Covid-19-Alarm rund um das polnische Team erwies sich als Fehler, dass man Kamil Stoch und Kollegen noch in Oberstdorf an den Start gehen ließ, war eine starke und vor allem faire Entscheidung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren