Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Predator Championship League PoolNach einer Achterbahn und 52 Partien war Albin Ouschan der Champion

Kärntens Billard-Ass Albin Ouschan (30) triumphierte beim hochkarätigen „Predator Championship League Pool“ in England.

Sieger Albin Ouschan
Sieger Albin Ouschan © KK/Parmentier (2)
 

"Als ich zu diesem Turnier eingeladen worden bin, dachte ich mir, dass einige Szenarien auf mich zukommen könnten, doch dass 52 Partien in nur acht Tagen auf mich warten, war der Wahnsinn", lässt Kärntens Billard-Ass Albin Ouschan das Erfolgsgeschehen Revue passieren. Der 30-Jährige kürte sich beim hochkarätigen, 85.000-Dollar dotierten „Predator Championship League Pool“ in England zum Champion und das nach einer unglaublichen Leistungsexplosion im entscheidenden Gruppenspiel. Ouschan lag gegen den Niederländer Nils Feijen mit 0:3 und 2:4 zurück, setzte danach mit einer fulminanten Aufholjagd seinen Gegner so unter Druck, dass er sich mit 5:4 für das Semifinale qualifizieren konnte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren