Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor Lafnitz - AustriaDer Coach will seinen "Cupfluch" beenden

Austria Klagenfurt gastiert heute in der zweiten Cuprunde bei Lafnitz. Coach Micheu setzt heuer mehr auf Vielseitigkeit.

Oliver Markoutz
Oliver Markoutz © GEPA pictures
 

Wer kann sich noch an vergangene Saison erinnern, als Austria Klagenfurt nur hauchdünn an der ganz großen Sensation gegen Sturm Graz vorbeigeschrammt ist und sich letztlich erst in der Verlängerung geschlagen geben musste? Coach Robert Micheu definitiv, wobei der ÖFB-Cup und er ein ganz eigenes Kapital sind, wie er verriet: „Ich muss gestehen, dass ich damals als Spieler im Cup nie weit gekommen bin, deshalb hoff ich, dass ich diesen Fluch zumindest als Trainer heuer beenden kann. Mir ist dieser Bewerb enorm wichtig, da man mit wenigen Spielen viel erreichen kann. Ich finde es gut, dass wir so einen Gegner wie Lafnitz haben, denn gegen Regional- oder Landesligisten kannst du dich nur blamieren.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren