Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FußballDas war die achte Runde der steirischen Landesliga

Der erste Spieltag der achten Runde in der steirischen Landesliga bot sieben Tore zwischen Gamlitz und Bruck, einen klaren Sieg von Titelkandidat Voitsberg sowie ein starkes Lebenszeichen von Ilz.

Brucks Jakob Erlsbacher (links) im Duell mit Luka Vindis
Brucks Jakob Erlsbacher (links) im Duell mit Luka Vindis © Richard Purgstaller
 

Lafnitz Am. – Mettersdorf 2:2. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte ging es im Duell der Lafnitz Amateure gegen Mettersdorf mit einem 1:1 zum Pausentee. In der 73. Minute bog Mettersdorf auf die Siegerstraße ein, als Kiric zum 2:1 für die Gäste traf. Durch einen späten Elfmeter für die Heimischen reichte es für die Gäste dann aber doch nur zu einem Punkt. "In Lafnitz einen Punkt zu machen, ist in Ordnung. Allerdings tut der Elfmeter schon weh", sagte Mettersdorf-Trainer Thomas Hack.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren