Nach 1:2 gegen AltachKurt Russ: "Ich kann der Mannschaft nur Lob aussprechen"

Effiziente Altacher schockten gut spielende Hartberger am Samstagabend und gewannen erstmals seit Mai 2019 gegen die Steirer. Trainer Kurt Russ sah aber eine starke Leistung, vor allem in Hälfte zwei.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - BL, Hartberg vs Altach
Kurt Russ sah eine starke zweite Hälfte seiner Mannschaft © GEPA pictures
 

Eine starke Hälfte der Hartberger war gegen Altach zu wenig. Die Vorarlberger verpatzten die Heimpremiere der Oststeirer und siegten in der Fremde mit 2:1. Dabei zeigte sich die Mannschaft von Trainer Damir Canadi extrem effizient, stellte mit den ersten beiden Chancen auf 2:0 und nützte dabei eklatante Fehler in der blau-weißen Hintermannschaft aus. "Es war das erwartet schwere Spiel für uns. Altach hat mit den ersten zwei Möglichkeiten zwei Tore gemacht, da sind wir einfach nicht gut gestanden. Das geht auf unsere Kappe", erklärte Trainer Kurt Russ nach der Partie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!