Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SK Sturm Ein Ski-Erfolgstrainer soll den Sturm-Spielern Impulse geben

Mathias Berthold feierte als Ski-Trainer große Erfolge, mit Damen wie Herren, mit Österreichern wie Deutschen. Jetzt soll der Vorarlberger Ex-Ski-Profi auch dem SK Sturm beim Neustart helfen - bei der "Teambildung" und dem Weg zu Erfolg.

NON SPORTS - ML Sommerfest
Mathias Berthold soll dem SK Sturm beim Neustart wertvolle Impulse geben © GEPA
 

Der Test gegen Slavia Prag fiel dem Virus zum Opfer - zum Glück aber nur einem positiven Test beim Gegner. Ersatz wurde schnell gefunden, Sturm testet heute gegen den slowenischen Klub NK Bravo. Insofern gab es keine neuen Erkenntnisse. Für die Mannschaft gab es aber doch eine wesentliche Neuerung: Denn beim Trainingslager in Bad Waltersdorf stand sie am Dienstag zum ersten Mal Mathias Berthold gegenüber. Der mag für einige gar kein Unbekannter sein, schließlich werkte er lange Jahre als Trainer der österreichischen Ski-Herren, formte davor schon die deutschen Ski-Damen rund um Maria Riesch und danach die Abfahrer rund um den Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen.

Kommentare (4)

Kommentieren
az67
4
1
Lesenswert?

Wer wird dass bezahlen!

Schön langsam mache ich mir Sorgen !
Da wird ein Trainer nach dem anderen verpflichtet und am Spielersektor ( siehe heutige Aufstellung ) weit und breit nichts für unsere Offensive bzw. Spielaufbau! Der Kader der letzten Saison hat ja bereits ausreichend die vorhandene Qualität gezeigt und dass erinnert mich sehr an einen Abstiegskandidaten! Mit Jauk und Anhang wird dass ganze nichts mehr egal wer Trainer ist oder wird !

Lodengrün
4
7
Lesenswert?

Was man alles braucht

Teambuilding. Haben wir nicht stets davon gesprochen wie sehr wir Familie wären. Auch bei uns kam die Idee nach solchen camps auf. Der Chef, autoritär nach alter Schule sagte dazu: „geschmust wird daheim. Wenn Geld nicht genug Argument ist gehts hopp, hopp in die Kündigung“. Da kannst einen Cheftechniker, für Offensive, Defensive, Rasenhöhe und Torstangenbewässerung haben, wenn Du keinen hast der Dir die Angst vom Ball nimmt hast verloren.

Hellimaria
2
6
Lesenswert?

Jedem seine Meinung

Aber bei Ihren Kommentaren habe ich stets den Eindruck dass die ganze Welt aus "Trottel" besteht und Sie es immer besser wissen. Wenn dem so ist - treten Sie vor den Vorhang und zeigen Sie uns Allen wie gut Sie sind

Lodengrün
1
1
Lesenswert?

@Hellimaria

in meinem Kreis tue ich was ich kann und hab auch Erfolg. Und das das mit dem Betreuerstab nun doch ein wenig übertrieben wird werden auch Sie sehen. Schönen Tag noch. Noch etwas. Ich weiß was ich kann und was ich nicht kann. Mit dem Alter erkennt man mehr und mehr seine Schwächen, hat dann aber die Chance daran zu arbeiten.