Nach Bratislava-AusstiegAlles andere als eine Annullierung würde das Ansehen der Liga schwer beschädigen

Die Liga verfügt über keine klare Regelung für das Ausstiegsszenario im Fall der Bratislava Capitals. Eine Annullierung entspräche der Logik. Einige Klubs wollen aber Punkte behalten. Ein Kommentar.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ICE HOCKEY - ICEHL, Bratislava vs EC RBS
© GEPA pictures
 

Manches will man sich gar nicht vorstellen. Etwa, dass ein Klub der bet-at-home ICE Hockey League nach zwei tragischen Todesfällen binnen weniger Stunden seinen Spielbetrieb auf Eis legen muss. Vergangene Woche haben die Bratislava Capitals ein diesbezügliches Ansuchen bei der Liga eingereicht. Mit der Bitte, aus der aktuellen Saison ausscheiden zu dürfen. Ob und wie der Wiedereinstieg im nächsten Jahr erfolgen soll - das steht ohnehin noch in den Sternen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!