Liga gegen GewerkschaftKAC und VSV haben bereits ihre Unterschriften abgegeben

Nur noch bei zwei ICE-Klubs fehlen Unterschriften bei der Covid-Verzichtserklärung: Linz und Wien. Der KAC und der VSV haben alle erforderlichen Unterlagen fristgerecht übermittelt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Wellnhofer Designs - stock.adobe
 

Der Sturm scheint sich allmählich zu lichten. Seit einigen Tagen herrscht ein ernstes Hick-Hack um eine Verzichtserklärung, die von der bet-at-home ICE Hockey League ausgegeben und von jedem einzelnen Spieler zu unterzeichnen wäre. Mit der Unterschrift jedoch verzichtet jeder Spieler auf Rechtsansprüche infolge einer möglichen Corona-Infektion. Die Spielergewerkschaft "younion" sah eine klare Verfehlung in der Vorgehensweise und klagte über Sittenwidrigkeit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!