Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ICE-Geschäftsführer Christian FeichtingerLiga sieht sich nicht als "Aufpasser" für ihre Klubs

40 Runden sind trotz Corona-Pandemie in der ICE Hockey League gespielt. Fünf Teams wollen in die Liga. Anfang März soll Klarheit herrschen. Der weiterer Saisonverlauf ist für Christian Feichtinger nur noch Draufgabe.

ICE HOCKEY - ICEHL, season start, press conference
ICE-Geschäftsführer Christian Feichtinger © (c) GEPA pictures/ Philipp Brem
 

Als Segler hatten Sie bestimmt schon oft mit heftigem Seegang zu kämpfen. In diesen stürmischen Zeiten kam die ICE Hockey League einigermaßen glimpflich durch die Saison. Oder täuscht das?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.