Trainer Pacult "Wir haben diese Entscheidungen zu akzeptieren, ich kommentiere sie aber nicht"

Dreimal Rot binnen zwei Bundesligaspielen. Der VAR hat schon einige Austrianer vom Platz geschickt. Trainer Peter Pacult schweigt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
FUSSBALL: ADMIRAL BUNDESLIGA/GRUNDDURCHGANG: FC FLYERALARM ADMIRA - SK AUSTRIA KLAGENFURT
© APA/EXPA/THOMAS HAUMER
 

War Peter Pacult speziell als Rapid-Trainer für seine flammenden Reden vor den Medien, auch gut und gerne gegen Schiedsrichter, bekannt, so schweigt er mit mittlerweile 61 Jahren bei Entscheidungen oft. Zumindest öffentlich. Die Austria verlor den ersten Auswärtsauftritt bei der Admira mit 0:4. Kein Wunder, kassierten mit Kosmas Gkezos und Nico Wimmer doch zwei Klagenfurter in Hälfte eins Rot. "Da musst du alles umstellen, kannst nur mehr schauen, dass du gut stehst, und das ist uns gelungen. Wir haben uns immerhin bis zum 0:1 in Minute 67 nicht herspielen lassen."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.