Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TrainingsgastRaffl zum VSV? "Noch ist nichts spruchreif"

NHL-Star Michael Raffl trainiert beim VSV mit. Noch sei aber nichts spruchreif, ob er denn möglicherweise in der ICE-Liga für die Adler aufläuft. In Bratislava kehren am Sonntag Kosmachuk und Wolf zurück.

ICE HOCKEY - NHL, Blackhawks vs Flyers
© GEPA pictures
 

Michael Raffl ist bekanntlich zur Zeit und bis zu einem etwaigen NHL-Saisonstart mit seinen Philadelphia Flyers in seiner Heimatstadt und hält sich fit. Jetzt trainiert Raffl nach auskurierter Verletzung auch mit den Villacher Adlern mit. "Wir sind gut mit Michi befreundet. Außerdem habe ich selten so einen Charakterspieler gesehen", schwärmt Vorstandsmitglied Andreas Schwab. Man sei auch in regem Austausch. "Fix ist da allerdings noch gar nichts. Aber einmal schauen, was sich mit der NHL ergibt. Wenn es die Chance gibt, ihn in Villach am Eis zu sehen, werden wir sie ergreifen", so Schwab. Ein Salzburg-Engagement dürfte für den Familienvater inzwischen wohl wieder vom Tisch sein.

Kommentare (1)
Kommentieren
Kac-Fan
0
15
Lesenswert?

Auch wenn

es der "andere" Verein ist, würde es mich freuen, wenn Raffl tatsächlich dort spielen würde. Spricht voll für ihn, wenn er nochmals für seinen Heimatverein auflaufen würde.