Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klubchef KicklHaimbuchner-Erkrankung "ändert gar nichts" an FPÖ-Linie

"Wenn ein FPÖ-Politiker mit dem Auto verunglückt, werde ich deshalb nicht das Autofahren verteufeln", erklärt FPÖ-Klubobmann Kickl zur Erkrankung seines parteiinternen Widersachers. Parteichef Hofer stärkt ihm dabei den Rücken.

FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl
FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl © APA/ROLAND SCHLAGER
 

Es seien zahlreiche Anfragen von Medien und anderen Parteien gewesen, die in den letzten Tagen bei FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl eingegangen sind. Das erklärte dieser bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Fokus sei dabei seine Sicht auf den schweren Covid-Krankheitsverlauf des freiheitlichen Landesparteichefs in Oberösterreich, Manfred Haimbuchner, gewesen. Dieser liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation.

Kommentare (59)
Kommentieren
Civium
1
22
Lesenswert?

Französisches Sprichwort!!

Nur D-Köpfe, ändern ihre Meinung nicht!

satiricus
1
13
Lesenswert?

Auch noch komisch: wo ist der Hofer?

Der Norbert ist doch schon tagelang nicht mehr auf der Politbühne zu sehen gewesen.
Wäre interessant zu wissen, was er zu den geistigen Ergüssen seines Parteikollegen Kickl zu sagen hat.
Oder ist er auf der Suche nach einem Shop, wo es noch genügend Kreide zu kaufen gibt?

Swwi07
3
41
Lesenswert?

Das Schlimmste ist....

dass dieses Politekel mit unseren Steuergeldern bezahlt wird!

iMissionar
6
34
Lesenswert?

Der Kasperl ist nicht nur mehr ein Clown

er ist inzwischen der gesamte Zirkus.

lucie24
21
8
Lesenswert?

Naja

Dass 99,99% der Bevölkerung aktuell kein Corona haben ändert ja umgekehrt auch nichts.

DannyHanny
6
26
Lesenswert?

Lucie

Inzwischen haben wir alle begriffen, dass in Ihre Leugner und Verschwörerblase nichts mehr dringt, das auch nur im Entferntesten die Wahrheit ist!
Aber eines garantiere ich Ihnen....Sars Cov2 ist das wurscht, so dick kann Ihre Blase gar nicht sein......der schnappt Sie!

wollanig
4
19
Lesenswert?

Ihr

macht euch nur noch lächerlich.

future4you
6
58
Lesenswert?

Demaskierung

Einmal mehr zeigt diese Person und seine Partei ihre menschenverachtende Fratze.
War sein nun schwerst erkrankter Parteifreund nicht kürzlich bei einer unerlaubten Babyparty.
Und wenn jemand an einem Unfall stirbt (wie sein ehem. Parteiobmann), dann steckt dieser, im Gegensatz zu einem Covid-Infizierten, wohl niemand mehr an.

schmelzer131
6
58
Lesenswert?

Polizeipferde!

Mit seinen Polizeipferden, Gartenzaun, Rattengedichten, Tschick und Red Bull,
hätte Kickl das Virus längst besiegt!
Leider kam "IBIZA" dazwischen!!!

netsurfer10
7
71
Lesenswert?

Waren das

jetzt drei oder vier schöne Tage als es keine depperte/bösartige Meldung von dem Herrn Klubobmann gegeben hat.
Ich befürchte aber, dass er uns noch einige Zeit erhalten bleibt. Ich möchte wissen, was diesen Menschen dazu gebracht hat, so komisch (es gäbe schon noch andere Wörter) zu werden.

Ogolius
6
43
Lesenswert?

War immer schon ....

.... auf dieser Welle. Man braucht nur die angeblichen „stillen Jahre seines Lebens“ abrufen. Die Natur lässt solche Blüten im Rahmen der Evolution entstehen...

Avro
70
11
Lesenswert?

Lockdown quo vadis?

Was haben die lockdowns nun gebracht?
Die Wirtschaft ruiniert, halbe Million Arbeitslose und eine halbe Million in Kurzarbeit.
Zusätzlich noch Ausgangssperren, Kontaktverbote, Versammlungsverbote, Schulsperren und etliche vom Vfgh aufgehobene Gesetze.
Trotz allem über 500k infizierte.
Eine Erfolgsgeschichte sieht anders aus...
Bravo

HPHP
8
51
Lesenswert?

Gegenfrage

Wie viele Infizierte würde es ohne die Maßnahmen geben?

lucie24
31
5
Lesenswert?

Schauen Sie

z. B. nach Schweden. In etwa gleich viele.

DannyHanny
4
26
Lesenswert?

Lucie24

Nur a "bisserl"mehr Tote, aber solche Kleinigkeiten interessieren Sie eh nicht!

ARadkohl
13
78
Lesenswert?

Ich setzte bisher immer auf FFB2 Masken und Abstand.

Ich bin absolut kein Freund von Lockdowns. Aber der Kickl mit seinen Ansichten nervt einfach nur.

DannyHanny
11
136
Lesenswert?

Egal

wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, es gibt immer jemanden, der darunter aufrecht durchmaschiert!

gberghofer
9
78
Lesenswert?

Mit Haimbuchner hat es den falschen erwischt.

Besser wäre es gewesen wenn es den Radikalinski erwischt hätte. Wohin will Kickl die FPÖ führen? Mit der will doch niemand zusammen arbeiten.

Ragnar Lodbrok
9
79
Lesenswert?

Intelligenzresistent

für Wählerstimmen geht man über Leichen. Selbst über die eigenen... Irgendwo ist Kickl falsch abgebogen...

Civium
9
78
Lesenswert?

Was ist mit dem los???

??

lieschenmueller
4
44
Lesenswert?

mit dem los??

Alles was nicht angebunden ist!

Stratusin
9
95
Lesenswert?

Die nächst Wahl muß richtig daneben gehen,

viele FPÖler schütteln nur noch den Kopf über das,was bei der Partei seit geraumer Zeit passiert. Und wollen nichts mehr damit zu tun haben. Normal sollten da keine 4 % übrig bleiben. Unheilbare wird es immer geben.

lieschenmueller
6
98
Lesenswert?

Autofahren hat gewisse Risken,

ansteckend ist es aber nicht.

Und die Wirtschaft lahm gelegt hat auch noch kein Fahrzeug. Außer vielleicht durch Massenkarambolagen wurden Intensivstationen nicht überfüllt. Bundesländerübergreifend schon gar nicht.

Also was will uns sein Dummgeschwätz sagen? Inetwa: Ich weiß, dass ich das falsche Pferd reite, nur absteigen kann ich nicht!?

Toyota11000
6
69
Lesenswert?

der Kniggl

mit Vollgas weiter an die Wand.

nussrebell
6
59
Lesenswert?

Geh bitte, wer braucht denn...

... jetzt den Herbert a noch...🙈

gm72
4
77
Lesenswert?

Zur Belebung mehrerer Sinne gleichzeitig:

Mal ein Ohr auf die heiße Herdplatte legen, dann kann man fühlen, riechen und kurz darauf auch hören, wie deppert dass man ist!

 
Kommentare 1-26 von 59