AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Brigitte BierleinWie der Kanzlerin fast ein Minister abhanden kam

Brigitte Bierlein: Ihr Zögern, ihren Mut, die ersten Fallstricke beschreibt ein Porträt in der Österreich-„Zeit“.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
SONDERMINISTERRAT: BIERLEIN
Brigitte Bierlein: Gezögert mit dem Ja © APA/HERBERT NEUBAUER
 

Die Übergangskanzlerin geizt mit Interviews: Sagen was ist, ist die Devise von Brigitte Bierlein. Und sich heraushalten, aus allem, was von wahlkämpfenden Parteien gegen sie, gegen die Regierung verwendet oder in deren eigenem Interesse missbräuchlich verwertet werden könnte.

Kommentare (4)

Kommentieren
helmutmayr
1
18
Lesenswert?

Eine mutige

und kompetente Frau. Es gehört viel Courage und Vaterlandsliebe dazu sich das in Ihrer Sitution abzutun. Hit ab.

Antworten
Civium
6
14
Lesenswert?

Was soll's???

Abgänge von Ministern, an das hat sich das Wahlvolk schon gewöhnt!!!!

Antworten
H260345H
2
7
Lesenswert?

Um DEN hätte NIEMANG getrauert!

Einer der wenigen erklärten Parteipolitiker, noch dazu strafverschärfend klarer FPÖ-Mann, der dieses Amt auch in diese Richtung ausübt!

Antworten
Kaerntner28
2
4
Lesenswert?

H260345H

😂😂😂😂😂
Da ist sie wieder, die Doppelgleisigkeit der Möchtegern Moralaposteln.
Parteien und Politiker zu verurteilen, dass Sie hetzen und Unwahrheiten erzählen, obwohl man selbst keinen Plan hat.

Thomas Starlinger ist von der FPÖ so weit entfernt, wie die USA vom Klimaabkommen.
Er war Adjutant von Bundespäsident A.v.d.Bellen und seine politische Nähe ist bei SPÖ und Grüne.

Aber schön zu sehen, wie viele gleich der Falschmeldung aufhüpfen, ohne selbst mal zu recherchieren.

Antworten