Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die Freiheit muss warten Die EM-Stadien füllen sich, aber die Delta-Variante als Spielverderberin wird missachtet

Beim heutigen EM-Match England gegen Deutschland sind 45.000 Fans im Wembley-Stadion zugelassen, ab dem Halbfinale 60.000. Offenbar gilt: „Augen zu und durch!“, denn in Großbritannien ist die Zahl der Coronavirus-Fälle wegen der Delta-Variante zuletzt auf den Höchststand seit Februar gestiegen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fans im Wembley-Stadion © AFP
 

Es ist ein Spieler der deutschen Nationalmannschaft, Robin Gosens, der es „grenzwertig“ nennt, dass Zehntausende Zuschauer in die Stadien gelassen werden, als ob es Corona nicht geben würde. Beim heutigen EM-Match England gegen Deutschland sind 45.000 Fans im Wembley-Stadion zugelassen, ab dem Halbfinale 60.000. Offenbar gilt: „Augen zu und durch!“, denn in Großbritannien ist die Zahl der Coronavirus-Fälle wegen der Delta-Variante zuletzt auf den Höchststand seit Februar gestiegen. Dass der 26-jährige Gosens irritiert ist, hat damit zu tun, dass er im Vorjahr in seiner Wahlheimat Bergamo die Schrecken des Coronavirus live mitbekam.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

argus13
0
2
Lesenswert?

UEFA

ist unfähig und geldgierig. Hotspot London beizubehalten ist ein Geschenk an BoJo. Warum in einem Stadion nur 16.000 im andern 50.000 Besucher sein dürfen, versteht niemand. Gegen I. waren es wenig gegenüber GB : D. wieso? Ist das Virus verschwunden? Diese Funktionärsclique gehört abgesetzt. Niemand weiß, wer in der geheimnisvollen VAR sitzt, die Faustschläge, brutale Fouls nicht ahnden, aber bei Ö. einen noch nie dagewesenen Präzedenzfall setzen. Bei F,GB, I, D hätten sie das nicht gemacht. Und unser untertänige Präsident hat natürlich alles akzeptiert und sollte zurücktreten. Aber damit will er ev in ein Gremium gewählt werden, die lukrativ sind!

hbratschi
20
16
Lesenswert?

wenn wir...

...auch in zukunft bei jedem virus, das es schafft einige von uns umzubringen, das leben herunterfahren, dann brauchen wir gar nicht erst aufsperren, denn das hat es immer gegeben und wird es immer geben. und dabei ist es völlig egal ob uns das gefällt oder nicht...

Gartenfuchs22
10
16
Lesenswert?

...hmmm....kennen sie den Unterschied?

Covid ist kein "normales" Virus, das einige von uns umbringt - das gab es immer und wird es immer geben.
Corona bedeutet gleichzeitig Kollaps unserer Spitäler, unendliches Leid und oft langjährige Spätfolgen.
Hätten wir (bzw. die ganze Welt de facto) etwas dagegen getan, dann würden wir jetzt nicht einen hoffentlich halbwegs normalen Sommer erleben.
Also in diesem Sinne: nicht bei jedem Virus werden wir alles herunterfahren - bei diesem aber ist es notwendig. Und wenn ich sehe, wie unbesorgt viele bereits wieder ihr Verhalten ändern, nur weil wir ein paar Tage gut unterwegs sind, dann weiß ich wie es wieder enden wird....

hbratschi
3
3
Lesenswert?

da täuscht du dich, gartenfuchs,...

...aber kein wunder bei dem mehr als einjährigen medialen und politischen dauerfeuer. aber du hast hoffentlich recht, dass wir nicht mehr "alles herunterfahren werden". zumindest hoffe ich das, denn das hat mehr geschadet als genutzt...
übrigens: ja, ich kenn den unterschied, denn ich habe jahrzehntelang genau in diesem bereich gearbeitet...

RonaldMessics
10
9
Lesenswert?

Sportfans....

....als Versuchsobjekt für den Virus

SoundofThunder
22
20
Lesenswert?

🤔

Die begehen sehendes Auge den gleichen Fehler wie voriges Jahr. Und die Bevölkerung ist noch lange nicht durchgeimpft (2x geimpft). Sie reden eh schon dass sie eine neue Welle erwarten und hoffen dass bis dahin alle geimpft sind.

mtttt
9
8
Lesenswert?

Nordkoreanische Verhaeltnisse

will niemand, Sie schon ? Soll der Staat einen Vorablockdown verordnen, mit Polizeigewalt ? Lockdowns ohne Follower hatten wir schon. Das Volk ist lebenshungrig und nimmt das Restrisiko in Kauf.

VH7F
11
21
Lesenswert?

Die Deutschen schicken dafür Portugal-Urlauber in die Quarantäne

Egal ob geimpft oder nicht. Was das wieder soll?

pecunianonolet
20
16
Lesenswert?

Wahnsinnig

Die Österreicher haben schon einen Knall mit dem Handling der Pandemie nur die Deutschen sind noch dümmer

lucas200497
22
46
Lesenswert?

EM

Man kann doch nicht alles dem Coronavirus unterwerfen
Fakt ist:
Das Coronavirus wird NICHT VERSCHWINDEN
Und es wird noch HUNDERTE MUTATIONEN geben

mocoro
14
19
Lesenswert?

Bitte

Ich würde sie bitten, sich bei der Bundesregierung um einen Beraterjob zu bewerben.
Es benötigt Menschen, die die Situation realistisch einschätzen. Solche Menschen sind aber derzeit nicht in der Bundesregierung.

hhaidacher
30
23
Lesenswert?

Die Alten sind alle geimpft, die Risikogruppen sind geimpft - was soll dieser Satz?

"Denn niemand kann wollen, dass die einen feiern und die andern sterben. Es braucht Rücksicht und Solidarität mit den Schwächsten. Wer wollte in einer Gesellschaft leben, die die Schwachen, die Alten, die Kranken opfert?"

Wo sind die Kranken auf den Intensivstationen aufgrund Corona AKTUELL?

Es STERBEN jeden Tag unzählige Menschen (wir tun so, als gäbe es den Tod nicht und nur CORONA)
Als ob wir, wenn wir uns brav daheim einsperren, dann EWIG LEBEN und ANDERE auch.

Amadeus005
14
18
Lesenswert?

Feige Regierungen

Wir haben dafür Spielberg. 🤬