Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Umfrage unter UrlaubernFünf Prozent der "Ischgl-Opfer" leiden unter Long Covid

Das ergab eine Umfrage des Verbraucherschutzvereins, der derzeit Amtshaftungsklagen gegen die Republik Österreich einbringt. Erste Prozesstermine wurden wegen des Corona-Lockdowns verschoben, die Verhandlungen werden wohl erst im Herbst stattfinden.

Überstürzte Abfahrt aus Ischgl © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Im Februar und März des Vorjahres wurde der Tiroler Skiort Ischgl zum Corona-Hotspot und war wochenlang in allen Medien. Beim Verbraucherschutzverein (VSV) haben sich seither mehr als 6000 Touristen aus aller Welt gemeldet, die sich ihren Angaben nach in Tirol infiziert haben und das Virus in die Welt trugen.

Kommentare (1)
Kommentieren
CognacSiegi
1
2
Lesenswert?

Ischgl - Ursache allen Übels

Wahrscheinlich ist Ischgl schuld an den hohen Infektionszahlen weltweit??
Es gibt offensichtlich viele, die sich wichtigmachen wollen .
So gesehen (Sammelklagen gegen Republik Österreich ..... etc ...) ist der VSV meiner Ansicht ein unnötiger Verein.