Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ItalienEin Streifzug durch das Saiseratal

Vito Anselmi regierte Tarvis. Heute erweckt der 86-Jährige ein verschlafenes Hotel im Kanaltaler Valbruna zu neuem Leben. Immer im Blick: die Spuren der Vergangenheit und die enge Nachbarschaft zu Österreich.

Das Saiseratal am Fuße des Montasch ist ein beliebtes Ziel © MAX MARALDO
 

Als der Lenker sein Auto nach kurvenreicher Fahrt hoch über Ugovizza/Uggowitz in der Gemeinde Malborghetto-Valbruna abstellt, ist es noch zeitig in der Früh, der später gut gefüllte Parkplatz ist nahezu leer. Im Schatten, den der Mischwald spendet, geht es in der erfrischenden Morgenluft flotten Schrittes auf die Feistritzer Alm. Nur die Sprache auf den Wegweisern verrät, mit welchem Fuß man in Italien oder Österreich steht – während der Corona-Grenzsperren muss das der Albtraum für Bürokraten gewesen sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren