AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GeschäftsreiseAndere Länder, andere Business-Sitten

Das internationale Business-Parkett ist glatt. Um nicht darauf auszurutschen: Last-Minute-Knigge für das erste Treffen mit Geschäftspartnern in zehn europäischen Ländern.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© luckybusiness - stock.adobe.com
 

Italien.
Hier zählt stilsicheres Auftreten.

Wer in Italien Geschäfte machen möchte, muss Ausdauer und Beharrlichkeit mitbringen. Verhandlungen ziehen sich dahin. „Bella figura“, also stilsicheres Auftreten, ist wichtig. Oft werden Geschäftspartner, die nicht gut gekleidet sind, belächelt. Der Anzug/das Kostüm muss also sitzen. Die Körpersprache ist in Italien stark ausgeprägt. Vor impulsiven Gesten muss man sich aber meist nicht fürchten: Erhobene Fäuste etwa signalisieren Ratlosigkeit.