Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VillachVerbauung in der Tirolerstraße sorgt für Zwist unter Parteien

Am Freitag sollen im Gemeinderat 17.000 Quadratmeter Grünland in Bauland umgewidmet werden. Die Erde macht dagegen mobil. SPÖ, ÖVP und FPÖ verteidigen den Vorgang.

Diese Wiese in der Tirolerstraße soll in Bauland umgewidmet werden © KK
 

Am Freitag findet in Villach erstmals nach der Konstituierung eine Gemeinderatssitzung statt. Deutet man Aussendungen und Statements der einzelnen Stadtsenatsparteien, dann ist klar: Ruhig wird es nicht zugehen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
0
4
Lesenswert?

Wie immer....SPÖ und FPÖ....in Villach

..Ein Paket!!!
Gordon