Bei der Wahl vor einem Jahr sind Sie als eindeutiger Sieger hervorgegangen. Erste Direktwahl zum Bürgermeister im ersten Wahlgang, Ausbau der SPÖ-Absoluten. Bei allen anderen Parteien gab es dann ein großes Köpferollen, überall gibt es neue Chefs. Wie läuft die Zusammenarbeit?
MARTIN KULMER: Ja, übrig geblieben bin ich. Die Zusammenarbeit ist sehr gut, auf Augenhöhe. Es gibt ein gutes Klima im Stadtrat. Das Kernteam, das dort aus SPÖ und ÖVP besteht, arbeitet gut und konstruktiv zusammen.