AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ReportageFPÖ bunkerte Barren: Goldkrimi begann in Osttirol

In der Pension Enzian in St. Jakob in Defereggen (Osttirol) bunkerte die Wiener FPÖ mehrere Goldbarren. Was sich dort abspielte, liest sich wie der Inhalt eines Landkrimis.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
In der Pension „Enzian“ in St. Jakob in Defereggen hortete die Wiener FPÖ mehrere Goldbarren, das kam im Zuge einer Razzia ans Licht
In der Pension „Enzian“ in St. Jakob in Defereggen hortete die Wiener FPÖ mehrere Goldbarren, das kam im Zuge einer Razzia ans Licht © Kasupovic
 

Die Bewohner des Defereggentals in Osttirol haben dramatische Tage hinter sich: Wegen des Extremwetters war das Tal zehn Tage lang von der Außenwelt abgeschnitten – erst am Freitag wurde die einzige Straße, die ins Defereggental führt, wieder freigegeben.

Kommentare (9)

Kommentieren
kritiker47
13
5
Lesenswert?

Ist das verboten ? Nur wer es stiehlt, gehört bestraft.

Die Roten hätten es gern, jetzt erblassen sie vor Neid und schießen aus allen Rohren - bis zum Rohrkrepierer.

Antworten
fortus01
3
14
Lesenswert?

Nepp,

der Name ist Programm!

Antworten
janoschfreak
2
14
Lesenswert?

Schon sehr...

...seltsam, dass der ehemalige FPÖ-Bürgermeister nichts gewusst haben will, wo er doch so eng mit HC Strache & Co war.
Das Eis könnte für diesen Herrn sehr dünn werden, wenn HC Strache alsbald damit beginnt auszupacken, was sich anscheinend anbahnt.

Antworten
maexchen85
1
25
Lesenswert?

Und nebenbei wird für die "armen" Parteien

Die sogenannte Parteienförderung unreflektiert in die Höhe geschraubt. Ja logo.. es müssen ja fürstliche Honorare für Funktionäre und Exfunktionäre ausbezahlt werden. Die Gartenmauer muss auch bezahlt werden.... die Liste wäre ewig lang... und jetzt kommt der Kracher: für schlechte Zeiten wird nebenbei auch noch was zur Seite geschafft!

Antworten
Helmut67
1
26
Lesenswert?

Gold

Werden wohl eine Rechnung dafür haben wo Sie es gekauft haben. Nur komisch warum Sie es im letzten Eck von Österreich gelagert haben?

Antworten
gonde
1
23
Lesenswert?

Lieber Herr Nepp, halten sie den Ball flach.

Wie es geht, die Zweifel auszuräumen, hat mein Vorposter schon beschrieben!

Antworten
umo10
4
34
Lesenswert?

Ganz einfach

Die FPÖ belegt, woher das Gold kommt und alle Kritik verstummt. Und nicht sagen, 300.000.- Gold hat man halt so zusammengespart seit 2013

Antworten
helmut1948
10
11
Lesenswert?

Gold

In Österreich ansparen und verwahren ist ehrenhaft, Bawag(SPÖ) Bildkunstwerke(schiele.., etc.) Staatseigentum in den USA verscherbeln und versenken ist Raub und Betrug!!!!

Antworten
umo10
1
15
Lesenswert?

Wurde auch verurteilt

Und was noch nicht aufgedeckt ist (Grasser) wird hoffentlich noch kommen

Antworten