KlagenfurtSteuerberatungssprechtag für Mitbürger aus dem Alpen-Adria-Raum

Mehr als 8000 Klagenfurterinnen und Klagenfurter haben ihre Wurzeln in Italien oder den Balkanstaaten. Für sie veranstaltet die Stadt künftig einmal im Monat einen "Alpen-Adria-Steuerberatungssprechtag".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am 27. Januar findet erstmals ein Alpen-Adria-Steuerberatungstag in Klagenfurt statt © Gina Sanders - stock.adobe.com
 

In Klagenfurt leben derzeit 864 Personen aus Italien, 1999 aus Slowenien, 2342 aus Kroatien, 2713 aus Bosnien-Herzegowina und 550 aus Serbien. Als Bürgerservice für diese Mitbürger aus dem Alpen-Adria-Raum wird am 27. Januar von 13 bis 15 Uhr erstmals ein "Alpen-Adria-Steuerberatungssprechtag" im Europahauses in der Reitschulgasse 4 in Klagenfurt veranstaltet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!