Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Beim BenediktinermarktMarokkanisches Bistro bringt orientalisches Flair nach Klagenfurt

In der Kaufmanngasse, schräg gegenüber vom Benediktinermarkt, eröffnet am heutigen Donnerstag ein marokkanisches Bistro. Der Betreiber setzt auf Tajines-Schmorgerichte, die in heißen Tonschalen zubereitet werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mo Gama serviert im Bistro "Le Souk" Tajines-Schmorgerichte.
Mo Gama serviert im Bistro "Le Souk" Tajines-Schmorgerichte. © Privat
 

Als "Souk" bezeichnet man in arabischen Ländern den zentralen Marktplatz einer Stadt. So gesehen hat sich das neue marokkanische Bistro-Café "Le Souk" in der Kaufmanngasse 5, das heute eröffnet hat, einen passenden Standort ausgesucht: Denn auch am Benediktinermarkt treffen sich die Menschen nicht nur zum Einkaufen, sondern um miteinander zu essen und ins Gespräch zu kommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren