Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Actionkomödie White Christmas„Eine Actionkomödie ist für uns schon ungewöhnlich“

Produzent Thomas Hroch über die Besonderheit von „White Christmas“ und Computereffekte aus Kärnten.

Thomas Hroch im Vorjahr beim Dreh der Serie "Blind ermittelt" © ORF
 

Was hat Sie an „White Christmas“ gereizt?
Thomas Hroch: Das Genre, es ist ja eine Actionkomödie. Das ist für Österreich schon sehr ungewöhnlich. Das in Kombination mit dem ambitionierten Team mit vielen Kärntnern. Regisseur Flo Lackner kenne ich schon lange, er hat viel für uns gemacht. Wir haben immer gewusst, dass er einmal etwas Großes für uns machen wird – und jetzt ist es so weit.

Kommentare (2)
Kommentieren
MichaelaAW
0
2
Lesenswert?

Bravo!

Viel Erfolg! Ich werd mir den sicher ansehen gehen

hermyne
0
1
Lesenswert?

Ich

auch! Leute, wir sollten alle stolz sein, wenn es Kärntner Produzenten im Film-Business gibt.