Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neuer Actionfilm300 Komparsen für spektakulären Kino-Filmdreh in Klagenfurt gesucht

Einmal in einem Kinofilm mitwirken! Dieser Wunsch kann für 300 Kärntner bald Wirklichkeit werden.

Action-Einsatz am Klagenfurter Christkindlmarkt © KK/Monafilm
 

Der Klagenfurter Regisseur Florian "Flo" Lackner dreht für "monafilm" in Klagenfurt eine Weihnachtsaction-Komödie. Dafür werden ab sofort 300 Komparsen für die Drehtage im Jänner und Februar 2021 gesucht. Der Kinofilm "White Christmas" macht dem Genre "Actionfilm" alle Ehre: Zum Einsatz kommen Hubschrauber, Abfangjäger und viel Polizei. Auch einige Komparsen dürfen am Set in eine Polizeiuniform schlüpfen. "Wir drehen am Flughafen und am Christkindlmarkt in Klagenfurt. Wir suchen Komparsen für viele Rollen, unter anderem als Polizisten oder Stewardess oder einfach für eine Menschenmenge", verrät Sabine Weber von der Komparsenagentur "film faces". Mitbringen müsse man nur "Zeit, Interesse und Spaß am Film", so Weber. Zum Teil werden auch Rollen mit kurzem Text besetzt.

Komparsen werden getestet

Unter sabine@filmfaces.at können Bewerbungen mit Foto, Namen, Wohnort, Konfektionsgröße, Schuhgröße und Geburtsdatum geschickt werden. Für die Komparsen gibt es auch eine Geldentschädigung. Alle Komparsen werden vorab auf das Covid-19-Virus getestet.

In den Hauptrollen sind Rauand Taleb, Tim Wilde, Tim Seyfi, Roland Düringer, Andreas Vitasek, Petra Morzé und mehr zu sehen.

Interkulturelle Achterbahnfahrt

Die Handlung des Actionfilmes ist vielversprechend: Ein vom Konkurs bedrohter Videothekar mit türkischen Wurzeln rauft sich mit einer asiatischen Hackerin und einem Skinhead zusammen, um den Staatsbesuch des russischen Präsidenten zu verhindern. Wie das unterschiedliche Trio dabei Weihnachten rettet, wird noch nicht verraten. "White Christmas" ist eine Komödie über Nostalgie, Toleranz, Liebe, Familie und Freundschaft. Eine explosive, interkulturelle Achterbahnfahrt durch die besinnlichste Zeit im Jahr.

 

 

 

 

Kommentare (2)
Kommentieren
archiv
3
11
Lesenswert?

Daher brauchen wir in Klagenfurt auch 2020 ...


.. den "Adventmarkt"!

koko03
2
6
Lesenswert?

@archiv

Dann arbeite schnell ein Konzept aus wie dieser Markt sicher durchgeführt werden kann !!