Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner des TagesSchon als Bub hat Franz Josef Schantl "ordiniert"

Franz Josef Schantl (63) trat kürzlich seine dritte Periode als Landesstellenpräsident der Tierärztekammer an.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Markus Traussnig
 

Die Liebe zum Tier und zum Beruf des Veterinärmediziners wurde Franz Josef Schantl in die sprichwörtliche Wiege gelegt, die in der Steiermark stand. Er wuchs mit gleich zwei Onkeln auf, die in diesem Beruf tätig waren. „Beide haben mich in den Beruf eingeführt, mit allen Sonnen- und Schattenseiten“, erzählt der in Villach lebende 63-jährige, der auch in der Nacht aufgeweckt wurde, wenn ein Kalb auf die Welt geholt werden wollte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.