Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntnerin des TagesDie Welt ist Margit Heissenbergers Spielfeld

Margit Heissenberger (62) aus Velden hat schon viele Leben gelebt. Derzeit vernetzt sie Kärntnerinnen und Kärntner in aller Welt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Margit Heissenberger © Markus Traussnig
 

Sängerin. Hassobjekt einer Ex-Ministerin. TV-Star. Forscherin. EU-Vertreterin Österreichs. Hochschulprofessorin. Managerin. Chorleiterin. Vernetzungs-Weltmeisterin ... „So viele Leben, gepackt in ein einziges“, staunt Margit Heissenberger selbst, wenn sie über ihre Biografie nachdenkt. Doch im Rückblick erscheint die Abfolge aus Brüchen und Neuanfängen, mutigen Entscheidungen und schicksalhaften Begegnungen unvermeidlich. Nicht zuletzt deshalb, weil sich „zwei rote Fäden“ durch ihr Leben ziehen: Musik und Internationalität.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen