Gibt es ein musikalisch-sportliches Kärntner Traumpaar? In der medialen Gerüchteküche brodelt es jedenfalls. Die Abfahrt der Herren am Freitag sahen sich Schlagersängerin Melissa Naschenweng und ÖSV-Fahrer Christian Walder gemeinsam von der VIP-Tribüne aus an. Der 31-jährige Fresacher Weltcup-Skirennläufer musste im Dezember die Ski-Saison wegen einer Bandscheiben-Operation vorzeitig beenden. Auch die Hermann-Maier-Star-Challenge in Flachau, an der Naschenweng teilnahm, soll der Speed-Spezialist vor Ort verfolgt haben.

Christian Walder
Christian Walder
© GEPA pictures/Mario Buehner

Noch vor wenigen Monaten war Walder mit Skifahrerin Conny Hütter liiert, Ende November gab das Paar dann sein Liebes-Aus bekannt. Naschenweng gilt als Langzeitsingle. Dass sie die Hoffnung auf die große Liebe aber noch nicht aufgegeben hat, erzählte sie kürzlich in der ORF-Sendung "Vera": "So ein One-Night-Stand ist für mich echt nie infrage gekommen. Wenn ich jemanden gehabt habe, war ich immer sehr verliebt."

In der "Wir sind Kaiser"-Silvesteraudienz im ORF sagte die 32-Jährige auf den Vorschlag, sich einen Jungbauernkalender zu kaufen: "Ich will etwas Echtes. Die Männer schauen ja nur einen Monat gut aus." Ob Walder nun Naschenwengs echter "Bergbauernbua" ist, auf den sie seit Jahren wartet, haben weder sie noch er bisher bestätigt oder dementiert.