Traditionelle Kinderlieder standen bei ihnen nicht so sehr auf dem Programm. Dafür wurden Max Zamernik und Moritz Rauter mit Gassenhauern von der „Ersten Allgemeinen Verunsicherung“ und Funpunk-Songs der „Ärzte“ in den Schlaf gesungen.