Neues "Kärnten Ticket"Wenn man jetzt die richtigen Weichen stellt, ist Trendwende in der Mobilität möglich

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Kleine Zeitung
 

Bis ein Kärntner Klimaticket auf Schiene (und Straße) gebracht wurde, war es ein weiter Weg, der von so manchem Stolperstein in Form politischer Diskussionen und finanzieller Schwierigkeiten gesäumt war. Am Mittwoch war es so weit: Das Land präsentierte das neue "Kärnten Ticket". Ebenso wie die Steiermark geht man damit am 1. Jänner an den Start. Zeitlich sind die beiden Bundesländern damit Schlusslichter. Was den Preis von 550 Euro für die erste einheitliche Öffi-Jahreskarte betrifft, liegt Kärnten zumindest im Mittelfeld.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!