Zu viele Infektionen in KärntenKontaktpersonen können sich ab Montag nicht mehr freitesten

Priorität zugunsten der Verdachtsfalltestungen reduziert. Nun muss angesichts der hohen Infektionszahlen weiter verschärft werden. Maßnahmen gelten auch für Kinder. Es gilt: Zehn Tage Quarantäne.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Derzeit müssen täglich Tausende PCR-Tests ausgewertet werden
Derzeit müssen täglich Tausende PCR-Tests ausgewertet werden © Markus Traussnig (Archivbild)
 

Am Samstag fand eine Sonder-Koordinationssitzung des Kärntner Expertengremiums statt. Neue Maßnahmen wurden keine bekannt gegeben. Man wolle die Entscheidungen abwarten, die der Bund am Sonntag treffen wird. Was aber angestrebt werden soll, ist die Verschärfung der FFP2-Masken-Pflicht. Genaueres wird aber erst nach Bekanntwerden der bundesweiten Maßnahmen beschlossen. Aufgrund der explodierenden Zahlen - am Samstag wurde mit 946 Neuinfektionen in Kärnten ein neuer Höchstwert erreicht - wurde bereits diese Woche kommuniziert, dass Freitestungen keine hohe Priorität haben und zugunsten der Verdachtsfalltestungen umgeschichtet wird.

Kommentare (19)
VH7F
15
10
Lesenswert?

Was das wieder kostet?

Jeder Tag Quarantäne kostet den Steuerzahler Lohnkostenersatz für den Arbeitgeber.

eston
14
29
Lesenswert?

Ungeimpfte soll für

Qurantäne unbezahlten Urlaub nehmen müssen.

nussrebell
18
6
Lesenswert?

Warum...

...?

Bernie1982
0
5
Lesenswert?

Sozialstaat

Weil Sie mit ihrem Egoismus den Sozialstaat kaputt machen

eston
8
19
Lesenswert?

@nussrebell

Als Extrabonus dafür, dass sie Impfangebot verweigert haben und Misere mit hohen Folgekosten fürs Gesundheitssystem und die Wirtschaft verursacht haben.

cockpit
8
23
Lesenswert?

Weil der Ungeimpfte fahrlässig

handelt.

eston
10
31
Lesenswert?

Schikaniert

fühlen sich Impfverweigerer, die die Misere verursachen

mahue
4
42
Lesenswert?

Manfred Hütter: Auf den Punkt gebracht

Wer muss sich wirklich Freitesten??? Personen die einer Testplicht als Nachweis für einer Zutritt wegen "nicht Impfen" unterliegen und positiv getestet wurden.
Auch Geimpfte können infiziert sein, nur mit einem gewaltigen nachgewiesenen Unterschied. Sie sind weniger infektiös und dadurch keine Superüberträger des Virus (medizinisch nachgewiesen) und haben in der Regel keine schweren Krankheitsverläufe (Ausnahmen gibt es immer und bestätigen die Regel).
War mit meiner Frau und 13jährigen Sohn (sind alle vollständig geimpft) in einem Restaurant heute Mittagessen. Es war zum Schämen, welche Diskussionen es von manchen bei der Kontrolle der 2G-Regelung bei der Kontrolle vor Eintrittszulassung gab. Jene die keinen 2G Nachweis hatten keinen Zugang. Interessanterweise war das Lokal sehr gut mit 2G Personen besetzt, kaum anders als im Sommer.
Hat man Ausweis und Impfnachweis parat, war die Kontrolle schnell abgeschlossen und hatten Zutritt.

frogschi
0
0
Lesenswert?

Auch wenn Sie noch so oft "nachgewiesen" schreiben

gibt es bereits zahlreiche Studien die nahelegen dass es in Bezug auf die Übertragung keine nennenswerten Unterschiede zwischen Geimpften und Ungeimpften gibt. Der Kenntnisstand hat sich leider seit Alpha verändert und wird sich wohl auch mit der nächsten Mutation noch mehr verändern.

gorisoft
12
2
Lesenswert?

Kommentar

Wieso wird mein Kommentar gelöscht?

Wuffzack3000
13
14
Lesenswert?

Hast

wahrscheinlich eine Meinung vertreten die gegen den Mainstream ist.

hel80ingrid
7
37
Lesenswert?

K2 Personen

Wird auch die K2 Regelung in den Volksschulen geändert?

Es wäre halt sinnvoll, die weitere Ausbreitung des Virus in den Schulen einzudämmen. Von den Schulen wird dies direkt zu den Familien nach Hause getragen!

Ohne weitere Massnahmen in den Schulen, werden sich auch die Inzidenzen nicht so leicht senken lassen. Inzidenz bei den Schülern bei rd 1.300!

esoterl
0
31
Lesenswert?

K2

Na, aus irgendeiner Familie wird das Virus wohl auch in die Schule gekommen sein!!!!

nussrebell
4
9
Lesenswert?

Vom...

... Lehrer, in unserem Fall...🤦

klaxmond
7
74
Lesenswert?

Auch die geimpften Personen

sollten sich bei ihren Kontakten einschränken. Die Lage ist nun mal so.
Denkt alle mal an das Gesundheitspersonal!
Und ich bin geimpft.

gorisoft
2
45
Lesenswert?

Maske

Ich bin genesen und 2 mal geimpft, trage die Maske zu meinem Schutz und muss nicht überall dabei sein.

Chri_66
21
59
Lesenswert?

Richtig so!

Es muss dafür gesorgt werden, dass Ungeimpfte das Virus nicht noch weiter verbreiten können!

finaelfr
49
17
Lesenswert?

Das machen dann

die Geimpften.

klaxmond
0
28
Lesenswert?

Die verhalten sich

bestenfalls nach dem Motto der Verantwortung: gegen sich selbst und auch gegenüber anderen.
Ich möchte nicht daran schuld sein, jemanden den Virus zu übeŕtragen und ich mach mein bestes.