Biologisch abbaubarKärntner Firma stellt Urnen aus Baumrinde her

Bernhard Lapusch und Florian Gschweidl stellen in ihrer Firma am Längsee biologisch abbaubare Urnen her. Verwendet werden nur natürliche und nachhaltige Materialien, wie etwa Lärchenrinde.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bernhard Lapusch (links) und Florian Gschweidl, die Gründer der Firma "edelzweig"
Bernhard Lapusch (links) und Florian Gschweidl, die Gründer der Firma "edelzweig" © "edelzweig"/KK
 

Individualität und Nachhaltigkeit sind für Bernhard Lapusch und Florian Gschweidl sehr wichtig. 2019 haben sie die Firma "edelzweig" in Salzburg gegründet. An der dortigen Fachhochschule haben sich der Kärntner Lapusch (25) und der Niederösterreicher Gschweidl (26) während ihres – erfolgreich abgeschlossenen – Studiums der Holztechnologie und Holzwirtschaft kennengelernt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
2
22
Lesenswert?

Diese Urnen aus Holzabfällen sind nur

interessant wenn Sie auch im Haus gebraucht werden dürfen, davon steht im Bericht nichts! Im freien sollte man auch endlich erlauben, die Asche auszustreuen oder einfach unter der Grasnarbe zu verbringen!
Gordon Kelz