KlagenfurtJunger Iraker auf Toilette eines Nachtlokals niedergeschlagen

Angriff in der Nacht auf Sonntag in Klagenfurter Nachtlokal. In Krumpendorf lebender 25-jähriger Iraker wurde verletzt. Die Täter flüchteten unerkannt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Polizei Polizeieinsatz Gewalt Einsatz Einsatzkommando Terror Terrorakt Terrorbekaempfung
© Weichselbraun
 

Bisher unbekannte Täter attackierten laut Polizei am Sonntag gegen 1.15 Uhr auf der Toilette eines Nachtlokales in Klagenfurt einen 25-jährigen in Krumpendorf lebenden Iraker grundlos von hinten mit den Fäusten. Sie schlugen auf Kopf und Körper des Mannes. Er erlitt dabei Verletzungen und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Täter flüchteten unerkannt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen