Raub in KlagenfurtUnbekannter riss junger Frau ihre Goldkette vom Hals

Überfall in der Nacht auf Sonntag in der Innenstadt von Klagenfurt. Räuber dürfte die Kette bei seiner Flucht fallengelassen haben. Polizisten fanden das Schmuckstück.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Polizei ermittelt
Die Polizei ermittelt © KLZ/Weichselbraun
 

Eine 22-jährige Klagenfurterin verständigte am Sonntag gegen 2.20 Uhr die Polizei und gab an, dass ihr ein ihr unbekannter Täter in der Klagenfurter Innenstadt gewaltsam eine Goldkette vom Hals gerissen habe und davongelaufen sei.

Der Täter dürfte die Kette laut Ermittlern bei seiner Flucht fallengelassen haben, sie wurde wenig später von den Polizeibeamten in der Nähe auf dem Boden aufgefunden.

Weitere Erhebungen der Polizei folgen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen