Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-Verschärfungen Disco-Chef: "Am 22. Juli ist eh alles vorbei"

In Discos und Clubs dürfen künftig nur noch Geimpfte und Personen mit negativem PCR-Test. Kärntner Nachtgastronomen sprechen von einem "schweren Schlag". Unterdessen wurde Gast eines Villacher Clubs positiv getestet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der "V Club" in Villach
Der "V Club" in Villach © Weichselbraun
 

Ab 22. Juli werden in Österreich einige Corona-Verschärfungen in Kraft treten. Um die "Fehler des Vorjahres" zu vermeiden, wie Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein sagte. Die Maßnahmen betreffen auch die Nachtgastronomie. Künftig dürfen nur noch Geimpfte und Personen, die einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test vorweisen, in Clubs oder Discos. Antigen-Tests sind nicht mehr gültig.

Kommentare (20)
Kommentieren
Kit
0
2
Lesenswert?

Impfen lassen

Es geht nur um eine Impfung. Die wenigsten Jugendlichen wollen für immer aufs Fortgehen verzichten. Deshalb Veranstaltungen und Lokale nur für Geimpfte öffnen.

Franzspruzina
7
7
Lesenswert?

Impfen

Jeder kann sich gratis impfen lassen! Dann ist das gejammere um die Eintritte vorbei! Millionen haben sich schon impfen lassen- die können ja nicht alle falsch liegen👍👍👍👍👍

Hildegard11
5
5
Lesenswert?

Ein einziger Fall

Anscheinend warten alle auf einen Fall, um wieder alle schikanieren zu können.

gonde
2
3
Lesenswert?

"Am 22. Juli ist eh alles vorbei", aber dis dahin stecken noch viele an.

Genauso kommt mir die jrause Gedankenwelt dieses Exemplares vor. Zuerst kommt Geld, dann lange nichts und na ja irgenswann gubt es doch noch andere Menschen auch noch.

Miauuutsetung
7
17
Lesenswert?

.

Dann hätten die Clubbetreiber beim Eingang halt gscheid kontrollieren sollen. Man musste nur irgendeinen qr code hinhalten zum Reinkommen.

janoschfreak
6
9
Lesenswert?

Die blauen Blitzlichter…

…werden ihrem Namen wieder einmal gerecht. Blau.

OE39
23
9
Lesenswert?

Wow

8 Daumen nach unten bei keiner Zustimmung. Da hat die Gehirnwäsche ja super funktioniert. Auf gehts zu neuen Ufern und neuen Projekten der Regierung!! Denkt eh keiner mehr nach!!

Miauuutsetung
6
4
Lesenswert?

👎

👎

OE39
62
26
Lesenswert?

Geimpfte

Kann nicht sein, dass Geimpfte einen Freibrief haben, alle anderen - wenn auch angeblich mit weniger Virenlast - "anzusandeln", nur weil sie in dem Glauben, ein besserer und gesünderer Bürger zu sein weniger aufpassen und sich nicht an all die anderen Regeln halten. Und die Ungeimpften, die vielleicht 1oox besser aufpassen haben den schwarzen Peter oder werden vom Ärtzekammerpräsidenten zu personae non gratae abgestempelt. Ein Übergewichtiger wird ja auch Gott sei Dank noch immer behandelt in Österreich, obwohl ihm vielleicht seine Ärzte über Jahrzehnte gesagt haben, er müsse dringend abnehmen. Detto die Raucher. Die Liste könnte ewig fortgeführt werden. Was da abgeht ist ja nicht mehr normal!!

Miauuutsetung
8
12
Lesenswert?

.

Wie Sie vielleicht selber auch wissen : Raucher und Übergewichtige können niemanden anstecken 😄

OE39
28
19
Lesenswert?

Betroffene Person

Vielleicht war die betroffene Person aber nicht NUR in der Disko. Vielleicht war sie vorher auch beim "Schachtelwirt" oder ein paar Kosmetika, Fetzen, was auch immer kaufen. Den dort betroffenen Unternehmen macht dann keiner einen Vorwurf bzw. droht mit Schließung. Aber immer brav auf die Jugend und deren Vergnügungsstätten hin hauen!

schulztom
18
24
Lesenswert?

Geimpfte testen ???

Ganz kann ich Hrn. Kopeinig nicht verstehen. Er will, dass sich auch Geimpfte vor dem Besuch in seiner Disko testen lassen sollen. Wahrscheinlich mit einem kostenpflichtigen PCR-Test . Dann können Sie Ihr Lokal wirklich für immer zusperren. Dann wird sich kaum mehr ein Gast finden. Bei dieser Aussage, denke ich, dass er selbst "noch" nicht geimpft ist, oder? Natürlich zielen die Maßnahmen der Regierung darauf ab, dass sich auch die Jugendlichen impfen lassen und wenn einige geimpft sind und die anderen nicht in die Disko dürfen, überlegen sie es sich vielleicht eher. Natürlich ist das auch eine Form vom Impfzwang über die "Vorder"-Tür (Eingang) sozusagen. Anders wird es aber nicht mehr gehen in Zukunft. Ungeimpfte bleibt dann nur mehr die vollkommen Isolation von allen gesellschaftlichen Ereignissen. Klingt traurig, wird aber "leider" so werden.

joe1406
12
18
Lesenswert?

Auch ein Geimpfter kann infektiös sein

Das ist eigentlich der Kernsatz zum Corona-Theater. Deswegen ist die Impfung kein Gamechanger, solange es nicht geimpfte gibt. Das einzige was sich ändern könnte ist, dass es wesentlich weniger Leute gibt die ins Krankenhaus müssen. Das werden wir aber erst im Winter wissen ob es wirklcih so ist.

Kariernst
9
51
Lesenswert?

Jammern

Jammern das können alle schnell doch bitte wenn fast alle auf Kontrollen beim Eintritt verzichten und sehr lasch damit umgehen darf sich nicht wundern, es ist nur schade das die Jugendlichen wieder zum Sündenbock gemacht werden, denn Schuld sind die Besitzer denen es nur ums Geld geht und das bei den Ünterstützungen die sie von uns Steuerzahlern erhalten haben.

samro
22
59
Lesenswert?

genug

mit den discos und ihren besuchern die sich ueber alles hinwegsetzen.
der rest von oesterreich hat auch seine rechte.

wussly
31
17
Lesenswert?

@ samro…

Finde ich auch. Die Jugend soll in Solidarität und Rücksichtnahme gefälligst auf ihr eigenes Leben zugunsten derer verzichten, die schon alles ordentlich erlebt haben!!!

Wir Alten wissen ja, man versäumt ja nix wirklich.
Also - zusperren die Jugendlokale und Discos.

Langsam wabert der Mief der 50er wieder durch‘s Land….

lucie24
3
2
Lesenswert?

@Wussly

Leute wie Samro verstehen das nicht. Die wünschen sich Verhältnisse wie in China.

Amadeus005
8
26
Lesenswert?

Bin auch für generelles Testen

Kenne genug Veranstaltungen, wo das so ist. Auch der V-Club kann das machen. Frag er wohl im Sinne seiner Hausordnung.

Kevinpaulie
6
27
Lesenswert?

Definition Nachtgastronomie

Bin ich der einzige, der diesen Begriff nicht interpretieren kann? Betrifft es jetzt nur Clubs und Discos, Restaurants dürfen aber uneingeschränkt geöffnet haben? Oder benötigt man auch für einen Restaurantbesuch ab zB 22:00 einen PCR-Test, davor aber nicht???

ronny999
18
71
Lesenswert?

Die Expertise

der FPÖ - die Partei der Spesenritter und der Coronaleugner zu diesem Schritt ist echt notwendig😂