Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gastgärten öffnen?Corona-Gipfel könnte Lockerungen für Kärnten bringen

Bei unter 200 Infektionen auf 100.000 sollte es leichte Lockerungen geben, bei über 400 sollen es Verschärfungen sein. Mit dieser Idee will Landeshauptmann Peter Kaiser in die Verhandlungen der Landeshauptleute am heutigen Montag gehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Landeshauptmann Peter Kaiser © Markus Traussnig
 

Die Bundesregierung entscheidet am Montag über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Fix scheint, dass beim Gipfel im Bundeskanzleramt eine weitere Regionalisierung der Maßnahmen beschlossen wird, die Verschärfungen im Osten bringt. Große Lockerungen sind angesichts der teils dramatischen Lage in den Intensivstationen nicht zu erwarten. Im Gegenteil könnte eine Testpflicht im Handel kommen und nach den Osterferien eine Woche Distance Learning angehängt werden.

Kommentare (10)
Kommentieren
Apulio
3
17
Lesenswert?

LH Kaiser hat recht:

es ist nicht einzusehen wenn irgendwo in einen Dorf wegen einer illegalen Keller-oder Garagenparty die Infektionszahlen in die Höhe schnellen wir alle in ganz Österreich dafür büßen müssen, die Hotspots sind nicht Supermärkte, nicht die Tagesgastronomie und auch nicht die Friseure sonder die illegalen Partys aber den Schaden habe alle anderen.

hans31
0
5
Lesenswert?

Das macht mich auch schon traurig...

Bitte nicht immer mit dem Finger auf Orte zeigen und bei jeder erhöhten Corona Zahl den Leuten eine Party unterstellen!
Es kann jeden erwischen und ich kenne schon viele die immer auf andere zeigten und siehe da dann selbst positiv waren.....
Die ganzen Party's die hier unterstellt werden sind zum größten Teil mal zusammenstehen in der Arbeit kurz ein Plausch im privaten Umfeld, Kinder in der Schule usw
Also normale Bedürfnisse die jeder normale Mensch auch mal hat, wir können uns halt auch nicht jahrelang komplett einsperren....
Wirkliche Party's sind Gott sei Dank wirklich die Ausnahme

ErichGolger
0
2
Lesenswert?

Vielleicht ist Party hier nicht der richtige Ausdruck


Allerdings sprechen Ärzte, unter anderen der Primar des LKH Laas, aber auch andere, die das Geschehen rund um Corona sicher objektive beurteilen können, eine andere Sprache. Der Tenor vieler Aussagen zu den Vorgängen in und um Hermagor war: "die tun so, als ob es Corona nie gegeben hätte ..."

Es gibt aber auch andere Dinge, die bei der Eindämmung der Pandemie komplett schief laufen: da wäre zum Beispiel ein Instagram-Posting, wo der Chef einer Arbeiter-Leasing Firma mit seinen Leuten in einem Aufenthaltscontainer einer namhaften Kärntner Baustelle im Bezirk Villach Land dicht gedrängt Mann an Mann sitzt und feiert (ist auch keine Party).

Sollte es da zu Übertragungen kommen (die Arbeiter kommen aus aller Herren Länder), werden die Infektionen den Heimatgemeinden zugrechnet, anstatt dem Ort der Baustelle. Und das ist in Kärnten kein Einzelfall. Ich hatte dieses Problem bereits vor Monaten den Verantwortlichen in Kärnten aufgezeigt; es will aber aus politischen Gründen nicht erkannt werden...

Gerade aktuell ist die Ostregion Österreichs mit den Inzidenzzahlen in die Schlagzeilen geraten. Auch hier dürfte die falsche Zurechnung das Bild zu Lasten der Heimatgemeinden verfälschen.

ppaula
1
29
Lesenswert?

Bitte seids mir nicht bös

Aber Schulen schließen und gleichzeitig Gastgärten öffnen? Das wird’s ja hoffentlich nicht werden ?!

duMont
0
0
Lesenswert?

Bitte den Kärntnern nicht falsche Hoffnungen machen und keine Märchen erzählen

Wer darf denn dann in die Gastgärten gehen ? Geimpte Ärzte, Politiker, Hauptschullehrer über 90 izig Jährige, Beamte, Hypo Alpe Adria Mitarbeiter usw.

fans61
39
23
Lesenswert?

Der einzige vernünftige Landeshauptmann

in Österreich: Peter Kaiser.

Salcher
11
22
Lesenswert?

Luca

Ja super, und der LH Sohn Luca könnte Vorsitzender irgend einer Evaluierungs - Kommission werden!
So steht's zumindest im Wertekatalog des LH. Und sein kleiner Wertekompass zeigt das auch an!

fans61
20
11
Lesenswert?

Kümmere dich lieber um deine Schwarzen Brüder

und deren Postenschacher in den Ministerien 😉

Salcher
2
5
Lesenswert?

Rassist

Bist a Rassist? Was hast denn gegen "Schwarze Brüder"?

Salcher
7
6
Lesenswert?

Leiderä

Hab leider keine Brüder 😫😫