Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verschärfte Corona-MaßnahmenHermagor: Testpflicht für Skifahrer beschlossen

Der Bezirk Hermagor bekommt strengere Corona-Maßnahmen. Quarantäne-Ende nur mehr mit negativem Test. Negativer Antigentest fürs Skifahren verpflichtend.

Obwohl nur 97 Menschen im Bezirk Hermagor infiziert sind, gibt es jetzt Verschärfungen
Obwohl nur 97 Menschen im Bezirk Hermagor infiziert sind, gibt es jetzt Verschärfungen © APA/Gindl
 

Die aufgrund der hohen Inzidenzzahl (über 500 Infektionen pro 100.000 Einwohner im Schnitt der letzten sieben Tage) notwendig werdenden, zusätzlichen Maßnahmen im Bezirk Hermagor waren am Donnerstag vorrangiges Thema im Experten-Koordinationsgremium des Landes. 80 Prozent der aktuell infizierten Personen in Hermagor sind derzeit mit der britischen Mutation infiziert, kärntenweit sind dies im Vergleich 40 Prozent. Clusterbildungen sind vor allem auf private Feiern, illegal betrieben Gaststätten und den Freizeitbereich zurückzuführen. Im Verlauf des Tages hat zur aktuellen Entwicklung in Hermagor bereits ein Treffen von Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesrat Martin Gruber und Bezirkshauptmann Heinz Pansi stattgefunden. Derzeit laufen mittels Videokonferenz Abstimmungen mit dem Gesundheitsministerium. Die neuen Maßnahmen sollen mit diesem Wochenende verordnet werden und damit gültig sein.

Kommentare (5)
Kommentieren
Derbini
0
1
Lesenswert?

Da hat der Kauser

wieder einen Griff ins Klo gemacht. Dann weichen sie eben in ein anderes Schigebiet aus und verschleudern dort ihre Viren. Hoffe der Kaiser bekommt dafür die Rechnung präsentiert denn er spielt mit der Gesundheit der Kärntner.

mimilucki
0
9
Lesenswert?

Rechtzeitig

nach den Semesterferien. Ein Schelm, der dabei an Geschäftemacherei und Profit denkt.

Amadeus005
14
3
Lesenswert?

Super Konzept

In 2 Wochen wird Hermagor „geheilt sein“. Wenn sich die Menschen halbwegs viel testen lassen.

Amadeus005
0
6
Lesenswert?

Oooha

Die Hermagorer wollen das gar nicht? Bei so viel negativen Clicks?

VH7F
8
18
Lesenswert?

Da werden die Schigebiete dort wohl vorzeitig zusperren?

Ich fahre dort sicher nicht hin.