Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Umfrage des FamilienverbandesDebatte über Vor- und Nachteile der Kindebetreuung daheim

Der Katholische Familienverband Kärnten hat 440 Kärntner Parteiobleute befragt, ob sie eine finanzielle Abgeltung der Kleinkindbetreuung durch die Eltern befürworten. Rund 20 Prozent haben mitgemacht, der Großteil davon war dafür.

Zahlreiche Politiker wollen die Betreuung der Kleinkinder zu Hause finanziell abgelten, andere fürchten, dass den Kindern © kolinko_tanya - Fotolia
 

Der Katholische Familienverband Kärnten fordert seit Jahren, dass die öffentliche Hand Eltern finanziell unterstützt, die ihre Kleinkinder unter drei Jahren daheim betreuen. Denn derzeit würden Land und Gemeinden einen Kinderbetreuungsplatz mit rund 1000 Euro unterstützen, während es für die Betreuung daheim kein Geld gebe. Im Vorfeld der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen wurden nun alle Gemeindeparteiobleute befragt, ob sie diese Forderung unterstützen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren