Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coronavirus in KärntenKnapp 9000 über 80-Jährige in Kärnten wollen die Impfung

8879 Menschen in dieser Altersgruppe haben sich für eine Immunisierung registriert. Noch bis inklusive Donnerstag sind Anmeldungen möglich.

Symbolfoto
Symbolfoto © APA/Georg Hochmuth
 

In Kärnten haben sich bis Dienstag 8879 Menschen, die älter als 80 Jahre sind, für eine Impfung gegen das Coronavirus gemeldet. Das gab der Landespressedienst auf Anfrage der APA am Nachmittag bekannt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

umo10
3
13
Lesenswert?

Man sollte auch die jüngeren impfen,

Wenn nicht alle alten kommen, denn ein aufgetautes Serum ist sonst zu verwerfen. Die Telefonnummer habt ihr ja. Junge sind sehr flexibel

Hazel15
4
6
Lesenswert?

Junge sind sehr flexibel

Das merkt man beim Party machen, an den hohen Infektionszahlen schuld sein und dann sich als erste bei den Impfungen anstellen, um weiter Party zu machen. Nur weiter so. Passiert ja gerade in Israel, wo gerade geimpfte für die hohen Infektionszahlen sorgen.

GordonKelz
5
10
Lesenswert?

Bei Wahlen werden betagte oder nicht...

...gehfähige Personen abgeholt und natürlich wieder nach Hause gebracht!
Ach ja, die Wahlen sind erst am 28.Feber....
Gordon Kelz

frogschi
3
13
Lesenswert?

Wie kommen über 80jährige zu ihrer impfung?

wenn sie in einem entlegenen tal leben und keine transport-möglichkeit haben?

Hazel15
8
3
Lesenswert?

Transport-möglichkeit

Man fährt selber. Was verstehen sie eigentlich unter "entlegenen tal"? Man besitzt auch dort Autos. Es gibt keinen 80jährigen, der nicht dorthin kommt, wohin er will (muß)!!!Keine Angst, da brauchen Sie sich keine Sorgen machen, Sie betrifft es sowieso nicht.

archiv
1
7
Lesenswert?

Impfungen in den Regionalstellen der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in allen Bezirksstädten.


Zusatzinformationen>:

. die Regionalstellen der Österreichischen Gesundheitskassen - sind die "Dienststellen der Gebietskrankenkassen"!!!

Wer regelt bzw. welche Vorgaben gibt es für den Autoverkehr rund um diese "IMPFTAGE"?

-

wjs13
1
9
Lesenswert?

Keine Panik

Wenige Dosen und geringe Impfgeschwindigkeit garantieren dass sogar die Autos am Parkplatz einen ausgewachsenen Elefanten-Abstand einhalten können.