Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weiterhin in QuarantäneZweiter Test von Landeshauptmann Peter Kaiser ebenfalls negativ

Der Landeshauptmann bleibt weiterhin in häuslicher Absonderung. In den nächsten Tagen wird ein weiterer Test durchgeführt.

Landeshauptmann Peter Kaiser
Landeshauptmann Peter Kaiser © KLZ/Traussnig
 

Wie schon der erste Test hat nun auch der zweite ein negatives Ergebnis ergeben. Landeshauptmann Peter Kaiser befindet sich seit Freitag in häuslicher Quarantäne und bleibt dies auch. Laut Landespressedienst wird in den nächsten Tagen eine weitere Testung erfolgen. Aufgrund seines ersten negativen Testergebnisses kann eine Infizierung all jener Personen, die bis dahin in Kontakt mit ihm waren, ausgeschlossen werden.

Kommentare (2)

Kommentieren
esoterl
0
2
Lesenswert?

Kontaktpersonen

Ich wünsche vor allem den Kindern alles Gute, dass sie sich nicht angesteckt haben und bald ihre wohlverdienten Ferien genießen können!

AdeodatusderZweite
0
2
Lesenswert?

Na Gott sei Dank...

... geht es dem geschätzten Herrn LH gut. Jetzt gilt nur noch zu hoffen, dass es auch die Lehrerin schafft, die ja an einem Theater-Workshop teilgenommen hat.